Ass.-Prof. Mag. Dr. Martin Reisigl

Foto Martin Reisigl

 

 

 

 

 

Institut für Sprachwissenschaft
Universität Wien
Sensengasse 3a
1090 Wien

Raum: O6.18

Tel.: +43-1-4277-41712

E-Mail: martin.reisigl(at)univie.ac.at

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Angewandte Sprachwissenschaft

 

Sprache und Gesellschaft, insbesondere Soziolinguistik, Diskursforschung und Pragmatik

  • Diskurssoziolinguistik und linguistische Diskursanalyse, vor allem Kritische Diskursanalyse
  • Funktionale Pragmatik: Mündlichkeit vs. Schriftlichkeit, Interjektionen, sprachliche Handlungsmuster
  • philosophische, soziologische, geschichtswissenschaftliche und linguistische Diskurstheorien
  • Sprache und Diskriminierung: Nationalismus, Rassismus, Populismus, Sprachimperialismus, Genderismus / Sexismus
  • medizinische Kommunikation, vor allem semiotische und trans- bzw. interkulturelle Aspekte
  • transdisziplinäre Sprachwissenschaft: Politolinguistik, Ökolinguistik, Sprache & Geschichte, Literatur & Linguistik

Textwissenschaft

  • Textarten
  • Gattungstheorie
  • Textproduktion
  • wissenschaftliches Schreiben

Argumentationstheorie

  • Persuasionsforschung
  • funktionale Analyse, materiale und formale Topik
  • Theorie der Trugschlüsse
  • Argumentationsdidaktik

Rhetorik

  • politische Rhetorik
  • Tropologie
  • rhetorische Gattungstheorie
  • Lexikographie aus rhetorischer Sicht

Semiotik

  • Zeichentheorie von Peirce
  • Soziosemiotik
  • visuelle Kommunikation
  • Textsemiotik