Master Studienabschluss

  1. Sobald Sie alle Lehrveranstaltungen abgeschlossen haben, können Sie Ihren Prüfungspass einreichen.
    Schicken Sie an die StudienServiceStelle (sss.sprachwissenschaft@univie.ac.at) eine Mail, die folgende Dokumente enthält:
    • ausgefüllter Prüfungspass (eine Vorlage finden Sie hier)
      Bitte adaptieren Sie die Vorlage entsprechend der LV-Titel laut Ihrem Sammelzeugnis. Wenn der Titel nicht übereinstimmt, schreiben Sie bitte „LV-Titel wird verwendet für Titel lt. Studienplan“.
      Bitte achten Sie darauf, dass alle Angaben mit dem Studienplan und dem Sammelzeugnis übereinstimmen.
      Lehrveranstaltungen, die per Bescheid anerkannt wurden: als Datum bitte das Datum des Bescheids angeben!
    • Sammelzeugnis – Kontrollieren Sie bitte, ob sich auf Ihrem Sammelzeugnis lt. Studienplan alle für den Abschluss erforderlichen Prüfungen unter der Studienkennzahl Ihres gewählten Masterstudiums befinden. Prüfungen, die unter anderen Studienkennzahlen stehen (bzw. Prüfungen an anderen Universitäten) unbedingt sofort bei der StudienServiceStelle zur Anerkennung beantragen
    • aktuelles Studienblatt
    Wenn Sie Anerkennungsbescheide und/oder einen Zulassungsbescheid erhalten haben, müssen Sie Ihren Abschluss in der Sprechstunde der StudienServiceStelle einreichen. Vereinbaren Sie dazu online einen Sprechstunden-Termin in der StudienServiceStelle SIAMOS (Hof 1, Zugang 1.17) und nehmen Sie alle Dokumente (Prüfungspass, Sammelzeugnis, Studienblatt sowie Anerkennungsbescheid/e und/oder Zulassungsbescheid) in die Sprechstunde mit.
    In diesem Fall schicken Sie aber bitte trotzdem 2-3 Werktage vor dem Sprechstunden-Termin schon per E-Mail den Prüfungspass als Word-Dokument zur Kontrolle an sss.sprachwissenschaft@univie.ac.at
    • Bei anerkannten Leistungen ist der Anerkennungsbescheid im Original vorzulegen.
    • Wenn Sie nicht das Bachelorstudium Sprachwissenschaft an der Universität Wien studiert haben, ist zudem der Zulassungsbescheid vorzulegen.
  2. Es erfolgt eine Kontrolle und Unterschrift durch die StudienServiceStelle. Die Unterlagen werden dann an das StudienServiceCenter (SSC) weitergeleitet und verbleiben dort bis zum positiven Abschluss der Masterprüfung.

    Bei Maileinreichung (wenn keine Anerkennungs- und Zulassungsbescheide vorzulegen sind) erhalten Sie eine Mail sobald der Prüfungspass positiv bestätigt wurde. Damit können Sie davon ausgehen, dass Sie alle Lehrveranstaltungen richtig belegt haben.

  3. Sobald Ihnen das Einverständis für das Hochladen von Ihrer/Ihrem BetreuerIn vorliegt, können Sie selbständig die Masterarbeit hochladen.
  4. Das Hochladen der Masterarbeit erfolgt am Hochladeserver in der endgültigen Version, die auch Ihrem Betreuer/Ihrer Betreuerin vorliegen muss. Informationen zur Abgabe der MA-Arbeit finden sie hier. Bitte beachten Sie unbedingt die Formatvorlage für das Titelblatt.
    Betreffend Titelblatt: Falls kein Mitbetreuer vorhanden, bitte Kategorie vom Titelblatt löschen.
  5. Einreichung der MA-Arbeit: Nach dem Hochladen müssen zwei hart gebundene Exemplare der Masterarbeit innerhalb von 10 Tagen am SSC gemeinsam mit allen erforderlichen Unterlagen laut Leitfaden abgegeben werden!
  6. Sobald Sie vom SSC via Mail (an Ihre unet-Adresse) informiert werden, dass Ihre MA-Arbeit approbiert ist, können Sie sich zur Masterprüfung anmelden.
  7. Beachten Sie bitte die neuen Master-Prüfungsordnungen für Ihr betreffendes Studium.
  8. Beachten Sie bitte, dass Sie rechtzeitig
    • den Termin für die Masterprüfung mit Ihrer/m BetreuerIn und ZweitprüferIn und Prüfungsvorsitz und
    • das Prüfungsfach mit Ihrer/Ihrem BetreuerIn und ZweitprüferIn vereinbaren und
    • die Raumreservierung für Ihre Masterprüfung im Sekretariat im 6. Stock (Zimmer O6.01) vornehmen.
  9. Anmeldung zur mündlichen Masterprüfung: Anmeldeformular zur mündlichen Masterprüfung muss mindestens 2 Wochen vor dem Masterprüfungstermin am SSC abgegeben werden, eingescannt per Mail (ssc.philologische-kulturwissenschaften@univie.ac.at) oder per FAX an +43-1-4277-9451 senden.
  10. Mündliche Master-Prüfung


Fristen:
Frist für die Beurteilung der Masterarbeit: 2 Monate
Dauer der Plagiatsprüfung und Weiterleitung der Arbeit: 2 Wochen
Dauer der Bestätigung der Prüfungspässe: 4 Wochen

Alle weiteren Informationen zur Masterprüfung finden Sie hier.