Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Florian Menz

Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Florian Menz

Curriculum Vitae:

Florian MENZ, born in 1960, Associate professor, M.A. (linguistics), PhD (discourse analysis). Studies of general and applied linguistics in Vienna (Austria) and Berlin (West, FRG).

Main research fields: language and institutions; language, power, and ideology; language and prejudice

Working in projects on legal language, language and politics (prejudice) , readability research, doctor-patient-interaction, business and organizational communication.

Since 1984 active in postgraduate courses for teachers and civil servants.

Forschungsschwerpunkte:

Kommunikation in Institutionen
Medizinische und Gesundheitskommunikation
Wirtschaftskommunikation und Organisationskommunikation
Kommunikation und Massenmedien
Sprache und Vorurteil
Translational Research Angewandte Linguistik

 

Lehrveranstaltungen:

Einführung in die Soziolinguistik
Übung zur Einführung in die Angewandte Sprachwissenschaft
Wissenschaftliches Praktikum
Lehrveranstaltungen zur Institutionenforschung (PS)
Seminare zu Organisationskommunikation, medizinischer und Gesundheitskommunikation sowie Sprach/en/politik
Fortgeschrittenen-Lehrveranstaltungen für DiplomandInnen und DissertantInnen

Publikationsliste:

Monographien
Monographien: Co-Publikationen
Herausgebertätigkeit
Artikel
Artikel: Co-Publikationen

Forschungsdatenbank API-on© online

Laufende Projekte:

Erhöhung der Kommunikationsqualität bei Gesundheitsdiensteanbietern zur Erhöhung der Gesundheitskompetenz der PatientInnen
Psychiatrie und Kommunikation 2

Abgeschlossene Projekte:

Psychiatrie und Kommunikation
Schmerz- und Krankheitsdarstellung II
Metastudie
Schmerz- und Krankheitsdarstellung
Kommunikationsmuster und Gesprächstechniken zur Compliance-Förderung von PatientInnen