Masterarbeit

Zum Abschluss des Masterstudiums ist eine wissenschaftliche Abschlussarbeit zu verfassen.

Sobald Sie mit der Masterarbeit beginnen, füllen Sie das Formular Ansuchen um Thema und Betreuung aus, lassen es vom Betreuer/von der Betreuerin unterschreiben und geben es am SSC gemeinsam mit dem ausgefüllten und unterschriebenen Formular "Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis" (1-fach) ab. Weiters muss lt. Satzung der Universität Wien, studienrechtlicher Teil, eine kurze Beschreibung des geplanten Vorhabens miteingereicht werden.

Holen Sie bitte nach ca. drei Wochen das bestätigte Formular "Ansuchen um Thema und Betreuung" vom SSC ab.

Thema der Masterarbeit
Geringfügige Änderungen des Titels sind kein Problem, andernfalls ist ein Änderungsantrag erforderlich.

Hier finden Sie die Formatvorlage für das Titelblatt.

In diesem Leitfaden ist das genaue Vorgehen für das Einreichen Ihrer Masterarbeit beschrieben. Bitte halten Sie die Reihenfolge der Schritte ein und beachten Sie die angegebenen Fristen.

Masterarbeiten sind verpflichtend auch in elektronischer Form abzugeben! Das Hochladen der Masterarbeit erfolgt am Hochladeserver in der endgültigen Version, die auch Ihrem Betreuer/Ihrer Betreuerin vorliegen muss (d.h. alle Formvorschriften müssen eingehalten sein- wenn nicht, muss neu hochgeladen werden).

Plagiatsprüfung
MA-Arbeiten werden einer Plagiatsprüfung unterzogen, wie es in der Verordnung der/des Studienpräses über die Formvorschriften bei der Einreichung wissenschaftlicher Arbeiten (ab Seite 23) festgelegt ist.

Alle weiteren Informationen zur Abgabe der Masterarbeit finden Sie hier.