Anerkennungen

Lehrveranstaltungen, die nicht unter der richtigen Studienkennzahl stehen

Für Lehrveranstaltungen, die im Sammelzeugnis unter der falschen Studienkennzahl stehen (z.B. im Fall eines Doppelstudiums, wenn Sie etwa ein EC im Sammelzeugnis unter der Studienkennzahl Ihres zweiten Studiums stehen haben, es aber für den BA Sprachwissenschaft anrechnen lassen möchten oder Prüfungsleistungen Ihres zweiten Studiums als Alternative Erweiterungen anerkennen lassen möchten), ist ein Ansuchen um Anerkennungen von Prüfungen erforderlich.

Wie beantrage ich die Anerkennung von Prüfungen?

Für die Anerkennung von Prüfungen ist die Studienprogrammleitung zuständig.

  1. Bitte laden Sie das Formular "Anrechnung von Prüfungen" (Excel-Sheet) von unserer Homepage herunter und füllen Sie es folgendermaßen aus: Auf der linken Seite tragen Sie die Lehrveranstaltung ein (die Sie angerechnet haben möchten) und in der gleichen Zeile rechts unter „anzuerkennen als“, wofür Sie diese Lehrveranstaltung angerechnet haben möchten. Bitte vergessen Sie nicht, die ECTS Punkte und das jeweilige Modul anzugeben. Studierende des IDS Keltologie setzen bitte Studienabschnitt und Studienplan-Code laut Prüfungspass ein.

  2. Gehen Sie mit Ihren Unterlagen (ausgefülltes Formular „Anrechnung von Prüfungen“ (Excel-Sheet), (Sammel-)Zeugnis) in die Sprechstunde der Studienprogrammleitung (SPL) und lassen Sie Ihren Antrag dort bestätigen.

  3. Die Einreichung des Anerkennungsformulars erfolgt an der StudienServiceStelle (SSS) Sprachwissenschaft. Folgende Unterlagen sind bitte mitzubringen:
    • das ausgefüllte und von der SPL bestätigte Formular „Anrechnung von Prüfungen“ (Excel-Sheet)
    • (Sammel-)Zeugnis
    • aktuelles Studienblatt
    • USB-Stick für eventuelle Korrekturen

Bitte beachten Sie die erforderlichen Unterlagen für eine Anerkennung extern erbrachter Leistungen.

Dauer: ca. 4 Wochen
Die SSS informiert Sie per eMail, sobald Ihr Bescheid abholbereit aufliegt.

Anerkennungen Diplom - Bachelor

Studierende, die in den BA-Studienplan umgestiegen sind und Prüfungsleistungen aus dem Diplomstudium Sprachwissenschaft anerkennen lassen möchten, füllen bitte dieses Formular aus. Bitte löschen Sie alle Zeilen aus dem Formular, die nicht auf Sie zutreffen.

Umstieg BA 2011 - BA 2016

Studierende, die das Bachelorstudium Sprachwissenschaft in der Version 2011 bis 30. November 2019 nicht abgeschlossen haben, werden per 1. Dezember 2019 automatisch dem Bachelorcurriculum in der Versio 2016 unterstellt, sofern der Studien-/ ÖH-Beitrag für das Wintersemester 2019 bezahlt wurde.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall alle bereits absolvierten Prüfungsleistungen für den neuen Studienplan anerkannt werden müssen. Inhaltlich ergeben sich keine Änderungen. Lediglich die Zuordnung zu den unterschiedlichen Modulen, sowie die Einführung der StEOP und die damit verbundenen Modulprüfungen sind anders als in der Studienplanversion 2011.

Umstieg BA 2008 - BA 2011

Studierende, die das Bachelorstudium Sprachwissenschaft in der Version 2008 bis 30. November 2014 nicht abgeschlossen haben, wurden per 1. Dezember 2014 automatisch dem Bachelorcurriculum in der Version von 2011 unterstellt, sofern der Studien-/ ÖH-Beitrag für das Wintersemester 2014 bezahlt wurde.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall alle bereits absolvierten Prüfungsleistungen für den neuen Studienplan anerkannt werden müssen. Inhaltlich ergeben sich keine Änderungen. Lediglich die Zuordnung zu den unterschiedlichen Modulen, sowie die Einführung der StEOP und die damit verbundenen Modulprüfungen sind anders als in der Studienplanversion 2008.

Die Prüfungstermine für die Modulprüfungen der StEOP 2011 finden Sie hier.

Prüfungsleistungen aus einem anderen Studium

Falls Sie Prüfungsleistungen aus einem anderen Studium oder von einer anderen Universität anerkennen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an die Studienprogrammleitung (SPL).