Schreibmentoring SoSe 2017

24.03.2017

Im Sommersemester 2017 findet am Institut für Sprachwissenschaft wieder „Schreibmentoring“ statt, welches Studierende beim Erwerb der akademischen Schlüsselqualifikation Schreiben unterstützt.

Dazu finden sich die Studierenden in Schreibgruppen zusammen, die sich regelmäßig während des ganzen Semesters treffen.

 

Was bedeutet das für mich als StudentIn?

Die Schreibgruppen sollen Studierende beim Schreiben und Lesen unterstützen. Textsorten wie Abstract, Rezension und  Zusammenfassung werden genauso besprochen wie der Umgang mit Schreibblockaden.

Die Teilnahme an Schreibgruppen ist kostenlos. Als extra-curriculäres Serviceangebot gibt es dafür keine ECTS. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

Wer kann das Schreibmentoring in Anspruch nehmen?

Alle Bachelor-Studierenden der Sprachwissenschaft ab dem zweiten Semester, die Fragen zu wissenschaftlichem Lesen und SCHREIBEN haben.

 

Schreibmentoring BiWi / SpraWi

Mentor_innen: Corinna Widhalm, Ines Höckner

Zeit: Montag 14.30-16.00, Start: 27.03.2017

Ort: Seminarraum IE, Afrikawissenschaften, Hof 5.1. Erdgeschoss

Zielgruppe: Studierende BA Bildungswissenschaft und BA Sprachwissenschaft und Studierende, die österreichische Gebärdensprache (ÖGS) sprechen

Das Team der SchreibmentorInnen freut sich auf zahlreiches Erscheinen!